Aktuell.

Hier finden Sie alles im Überblick, was im Strandkorb in der Münchner Gollierstraße 39
offen ist für neue TeilnehmerInnen: Angebote, Kurse, Seminare und Veranstaltungen.

02. Juni bis 30. September 2016
Ausstellung "Abbildungen" Grafiken von Gert Bayer
Mehr.

Gert Bayer

Das Büro architektur.bayer wurde 1980 von Dipl. Ing. Gert Bayer (Studium der Architektur in München, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie in Tübingen) gegründet. Frei nach dem Motto von Dr. Michael von Gagern:

"Die Aufgabe des Architekten ist es, elementare Bedürfnisse und häufig widersprüchliche Wünsche in Formen zu bringen. Dafür braucht es neben dem Wissen um die Details eine unstillbare Leidenschaft für das Ganze, das er selbst erst im Ergebnis kennenlernt."

Gert Bayer Portrait
Gert Bayer Malerei

Mit der gleichen "unstillbaren Leidenschaft für das Ganze" gestaltet Gert Bayer "grafische Kunst": Radierungen, Holzschnitte, Lithographie.

Er ist ein "bemühter und anspruchsvoller Dilettant" und versucht eine Verbindung mit Künstlerisch-Geistigem und dem Handwerklichen herzustellen.


http://www.architektur-bayer.de/gestaltung/grafik/

14. Juli 2016, 20 Uhr
Kubanischer Abend: "Rum für die Ohren"
Karibische Rhythmen mit Dora I. Torres Cuesta & Dionis Varias

Mehr.

"Rum für die Ohren"

Musik ist Kuba, Kuba ist Musik ... Musik ist ein Stück Seele der Menschen in der Karibik – und diese mitreißenden Rhythmen der Lebensfreude sind in der Gollierstraße zu erleben ...

Dora I. Torres Cuesta ist eine Kennerin der afrokubanischen Stile, sie hat Musikwissenschaft in Kuba studiert und spielt mit Dionis Varias traditionelle Melodien.

Die Klänge des Klaviers und des Gesangs vereinen sich mit den Rhythmen der Claves, Conga und der Cajon.

Janka Hellwig
Die beiden Musiker lassen auch aufhorchen mit eigenen Interpretationen von Danzas, Contradanzas sowie melancholischen Boleros.