Aktuell.

Hier finden Sie alle Kunst- und Kulturveranstaltungen im Überblick.

September - Dezember 2019  
Ausstellung
"Muster, Textur und die Schönheit der Unordnung"
Malerei und Fotografien von Jörg Willich
Mehr.

"Muster, Textur und die Schönheit der Unordnung"

Malerei und Fotografien von Jörg Willich

Die Arbeiten auf Papier, in Mischtechnik mit Schellackseife, Acryl und Wachs erstellt, zeigen verschiedene Aspekte des Musters: verzierendes Ornament, kultureller Ausdruck oder geheimnisvolle Bedeutung, aber auch Regel und Prinzip zur Gestaltung.

Die Strenge des Musters wird naturlichen Texturen gegenübergestellt, kombiniert, aufgebrochen und fragmentiert mit dem Ziel, ein Gleichgewicht aus Unordnung und Regelhaftigkeit herzustellen.

Jörg Willich

Jörg Willich arbeitet als Architekt und freischaffender Künstler in München. Seine Themen, Bildideen und Motive werden durch seine Fotografien angeregt, die er im Alltag wie auf Reisen vorfindet.

 

23. Januar 2020, 19:30 Uhr
Vernissage der Ausstellung "Die Farbreise geht weiter!"
Bilder von Holger Horn und Herbert Kleiner
Mehr.

„GE-HEIME BILDER II: „natürlich……. abstrakt!“

Die Farbreise geht weiter! Mit neuen Bildern treten Herbert Kleiner und Holger Horn wieder aus dem Ge-HEIMen und zeigen in ihrer zweiten GE-meinschaftsausstellung, was sie in den letzten Monaten an Ideen aus Natur und Alltag in unterschiedlichen Abstrahierungsgraden auf die Leinwand gezaubert haben.

Durch gegenseitige Inspiration und Motivation suchen die beiden Künstler immer neue Möglichkeiten der Farbgestaltung und –komposition und setzen sich kritisch mit ihren jeweiligen Ergebnissen auseinander.

So entstanden neue spannende Werke in Öl und Acryl, die ein Farb-Feuerwerk versprechen und eine deutliche Weiterentwicklung in ihrer Schaffensphase aufzeigen.

Herbert_Holger
http://www.ge-heime-bilder.de